Um den vollen Umfang dieses Online-Shops nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein! Hier erfahren Sie, wie das geht!



Um den vollen Umfang dieses Online-Shops nutzen zu können, müssen Cookies erlaubt sein!



Michael Kuderna

Grenzüberschreitungen

Ein deutsch-französischer Architekt, sein Meisterwerk und Hitler-Bilder in Kirchen


Hitler am Kreuz, als Teufel, Folterknecht, steinernes Idol oder einfach als Narr – wie kommt das Bildnis des Diktators in zahlreiche Kirchen und wie geht man mit dem meist ungeliebten Erbe um? Der Historiker und Journalist Michael Kuderna geht diesen Fragen nach und entlarvt auch manch vermeintliche Entdeckung als Fake News. Ausgangspunkt der detaillierten Untersuchung ist ein Kirchenfenster in Vasperviller – einem kleinen lothringischen Ort mit großer Architektur. Die »schönste moderne Kirche in Frankreich« (Verteidigungsminister Messmer), ihre ungewöhnliche Entstehungsgeschichte und das Leben ihres Schöpfers Karl Litzenburger zeugen von Baukunst mit theoretischem Tiefgang, Ökumene, Erinnerungskultur und Zeitgeschichte im deutsch-französischem Grenzraum.


Erscheint Anfang November 2021



Grenzüberschreitungen

  • Autor: Michael Kuderna
  • ISBN 978-3-946036-31-9
  • Hardcover mit Lesebändchen | 440 Seiten | Format 17 x 24 cm | 153 überwiegend Farbfotos
  • Verfügbarkeit: sofort lieferbar
  • 29,80 €